Stearinkerzen auf Keramik

Super Kombi – Schichtkerzen auf Kerzenkeramik

Handgefertigte Stearinkerzen auf Keramik Untertellern als exklusive Geschenkidee. Nicht nur im Design eine schöne Tischdekoration, sondern die Keramikteller verleihen den Stearinkerzen auch einen sicheren Stand.

Keramikset Satteloval Afrika Kerzenfarbe
Keramikset Satteloval blau weiß Kerzenfarbe

Keramikset Satteloval braun terra weiß Kerzenfarbe
Keramikset Satteloval grau weiß Kerzenfarbe

Keramikset Satteloval olive Kerzenfarbe
Keramikset Satteloval vanille orange rot Kerzenfarbe

Stearinkerzen Diskus Afrika Keramik rund gelb farben
Stearinkerzen Diskus lila Keramik rund rot farben

Stearinkerzen Kugel vanille orange rot Keramik rund orange farben
Stearinkerzen Kugel vanille orange rot Keramik Quader orange farben

Stearinkerzen Penta vanille orange rot Keramik Quader
Stearinkerzen Quader blau weiß Keramik Vierkant

Set Keramik Spiralkugel blau weiß
Set Keramik Spiralkugel vanille orange rot Teller rund orange

Stearinkerzen Triole braun terra weiß Keramik rund weiß
Set Stearinkerzen Sternkegel schwarz weiß auf Keramikteller

Set Stearinkerzen Sternkegel weiß schwarz Keramikteller

Diese Stearinkerzen-Untersetzer sind nach unserer Auffassung genau richtig für die farbenprächtigen Stearinkerzen. Entsprechend an den Grundfarbton angepasst, gehen die Stearinkerzen und Kerzenteller in der Kolorierung ausgewogen ineinander über. Vielleicht können wir Ihnen auf dieser Seite demonstrieren, dass Zweck und Design durchaus miteinander harmonieren können.

Kerzen aus Stearinwachs als Set auf einem Keramikuntersetzer

Stearinkerzen auf ausgewählter Kerzenkeramik

Kerzen aus Stearinwachs auf Kerzenkeramik

Egal für welche Stearinkerzen Sie sich letztendlich entscheiden, ohne Untersatz sollten Sie diese bitte niemals anzünden! Unter widrigen Umständen (z.B. Zugluft), kommt es immer wieder einmal vor, dass Stearinkerzen auslaufen. Dieses flüssige Stearinkerzenwachs würde dann auf Ihre schöne Dekoration (z.B. Tischdecke) fließen. Klar bekommt man das Kerzenwachs mit einem Bügeleisen und Löschpapier wieder heraus, aber warum die Mühe, wenn man es doch im Vorfeld zu vermeiden vermag…

Was aber noch viel schlimmer sein kann (kommt zum Glück so gut wie nie vor, aber…), wenn Stearinkerzen bis ganz herunter brennen.

Ich versuche die Notwendigkeit Brandschutz mal ein wenig bildlich zu erklären. Die Flamme, die bis eben noch reichlich Stearinkerzenwachs hatte, versucht sich nun natürlich verzweifelt am Leben zu erhalten. Doch die Nahrung, sprich das Wachs ist gleich aufgebraucht. Ist nun kein Kerzenuntersatz vorhanden, dann greift die Kerzenflamme halt nach anderer „Nahrung“ aus ihrer unmittelbaren Umgebung. Und das ist im schlimmsten Fall unsere Tischdecke oder Papier. Aus der Flamme wird plötzlich ein Feuer…